HE♥ART-Tour – Kunst an außergewöhnlichen Orten

Kunststatue San Marino 2015

Die HE♥ART-Tour ist unser Herzensprojekt: eine Abenteuerreise mit leichtem Gepäck, Kunst an außergewöhnlichen Orten und damit verbundene Begegnungen mit Menschen. Ziel unserer Reise ist es Grenzen zu überwinden – sowohl auf der Landkarte wie auch in Köpfen -, unsere Kunst zu teilen, in den Dialog zu gehen und zu zeigen, dass uns alle eins verbindet: Emotionen & Menschlichkeit.

Was bedeutet “Kunst an außergewöhnlichen Orten” nun konkret?

Unser Traum ist es schon seit längerer Zeit unsere beiden Leidenschaften Kunst & Reisen miteinander zu verbinden. Bereits von Anfang an haben wir darauf hingearbeitet unsere Bühnenkunst ortsunabhängig anzubieten (“mobiles Kindertheater”, “mitossi Musikcomedy Show”), das hat uns ermöglicht deutschlandweit unterwegs zu sein und unsere Programme auf die unterschiedlichsten Veranstaltungen zu bringen – nun möchten wir allerdings noch einen Schritt weiter gehen: wir möchten unsere Kunst international und “straßentauglich” machen, damit wir auch über die deutschsprachigen Ländergrenzen hinaus unserer Leidenschaft nachgehen können. Dafür haben wir uns ein nonverbales (Straßen-) Programm erarbeitet, welches vollkommen autark spielbar ist, da all unsere Technik per Akku betrieben werden kann. Wir können dieses musikalische Programm sowohl auf der Straße, wie auch auf Festivals und gebuchten Veranstaltungen spielen – es basiert nicht auf verbaler Kommunikation und kann somit von Jedermann verstanden werden. Das Schöne: wir können an den außergewöhnlichsten Orten damit auftreten – an Orten an denen sonst keine Kunst vermutet wird.

ZU DEN TOURSTOPPS

Neben der Bühnenkunst beteiligen wir uns auch gern an Zusammenarbeiten mit Künstlern anderer Sparten. Aus unserer jüngste Zusammenarbeit mit einem tollen Analogfotografen sind wunderschöne, einzigartige Kunstfotografien entstanden, die im Rahmen der HE♥ART-Tour ausgestellt werden. Einige Exemplare können auch käuflich bei uns erworben werden. Der Erlös fließt zu 100% zurück in unser Projekt und dient der Realisierung zukünftiger Projekte. Neben konventionellen Ausstellungen möchten wir auch mobile Kunstausstellungen an außergewöhnlichen Orten realisieren – es gibt auf der Welt so viele wunderschöne Plätze, warum seine Kunst nicht auch an solchen Orten platzieren? Aus dem Zusammenspiel zwischen Kunst & Umgebung ergeben sich ganz neue Sichtweisen und weitere Interpretationsebenen, die sehr spannend sein können und die keine konventionelle Ausstellung in der Form bieten kann.

ZU DEN AUSSTELLUNGEN